DGNB
DGNB Tag der Nachhaltigkeit

DGNB Tag der Nachhaltigkeit

Der DGNB Tag der Nachhaltigkeit ist die zentrale Veranstaltung für die DGNB Community. Der Tag dient zum Netzwerken und Austausch mit Gleichgesinnten und bringt alle Akteure der Bau- und Immobilienbranche mit dem Fokus auf nachhaltiges Bauen zusammen. Diesen Tag wollen wir im Jubiläumsjahr – 15 Jahre DGNB – gebührend feiern. Er findet am Freitag, 8. Juli statt.

Jetzt anmelden

Das Programm

DGNB Mitgliederversammlung: 10:00 bis ca. 12:30 Uhr | Registrierung ab 9:00 Uhr

Den Auftakt des Tages bildet ab 10:00 Uhr die Mitgliederversammlung des Vereins. Dort präsentieren wir Ihnen alle Informationen, wie sich unser Verein in den letzten Monaten entwickelt hat und an welchen neuen Themen wir arbeiten. Alle Informationen finden Sie hier.

Netzwerkpause: ca. 12:30 bis 13:30 Uhr

In der Mittagspause wird es für alle Gäste ein Catering geben. Zudem bietet sie Raum zum Netzwerken auf dem "Marktplatz der Ideen", auf dem sich neben den Finalisten der DGNB Sustainability Challenge auch unsere Sponsoren präsentieren.

Darüber hinaus können Interessierte um ca. 13 Uhr an einer Führung durch das DGNB zertifizierte Projekt "Urbane Produktion der Zukunft" teilnehmen.

Nachmittagsprogramm: 13:30 bis ca. 18:00 Uhr | Registrierung ab 12:30 Uhr

Uhrzeit Bühne Werk 1  Bühne Werk 2
13:30 Uhr

Begrüßung mit anschließender Gesprächsrunde

Vom Aufbruch zum neuen Normal: 15 Jahre DGNB

Dr. Anna Braune, DGNB

Martin Haas, Vizepräsident DGNB / haas cook zemmrich STUDIO2050

Johannes Kreißig, DGNB

Dr. Christine Lemaitre, DGNB

Prof. Alexander Rudolphi, DGNB Präsidiumsmitglied / Beratungsbüro für Nachhaltiges Bauen und Bestandssanierung Rudolphi + Rudolphi GmbH

Prof. Amandus Samsøe Sattler, Präsident DGNB und Architekt / Founder Allmann Sattler Wappner Architekten, Studio Ensømble Berlin

 
13:45 Uhr
13:50 Uhr   
14:00 Uhr

Starke Partner: Die Rolle der DGNB in Europa

Die DGNB verfügt in Europa über ein starkes Netzwerk an Partnerorganisationen. Sie geben Einblicke, welche Bedeutung die DGNB in ihren Ländern hat. Sie erklären, was wir voneinander lernen  können und welche Rolle die Gemeinschaft zukünftig spielen will.

Heinz J. Bernegger, SGNI - Schweizer Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft

Peter Engert,ÖGNI - Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft

Mette Qvist, Green Building Council Denmark

Bruno Sauer, Green Building Council España

DGNB Sustainability Challenge | Kategorie Innovation

Es präsentieren Vertreter von:

  • Madaster
  • Fairventures Worldwide
  • UNDKRAUSS
  • HPS Home Power Solutions  
14:15 Uhr
14:30 Uhr  
14:45 Uhr

Preisgekrönte nachhaltige Architektur

In diesem Jahr wird der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Architektur zum zehnten Mal verliehen. Zum Jubiläum berichten einige der Preisträger über ihre Projekte – von der Inbetriebnahme bis heute. Was hat sich in der Nutzung bewährt, was weniger? Was haben sie für sich gelernt?

Prof. Dr. Martin Haag, Stadt Freiburg

Martin Haas, haas cook zemmrich STUDIO2050

Tilmann Jarmer, Florian Nagler Architekten GmbH

Prof. Arno Lederer, LRO GmbH & Co. KG

 
15:00 Uhr

Impulse aus dem DGNB Netzwerk

  • Wenn „negativ" zu „positiv" wird 
    Steffen Riedmann, Troldtekt GmbH
  • Es geht ums Ganze – ein Kompass zur Konzeption zukunftsfähiger Arbeitswelten
    Burkhard Remmers, Wilkhahn Wilkening + Hahne GmbH+Co.KG
15:15 Uhr  
15:30 Uhr

Klimapositive Städte und Gemeinden

Die Relevanz von Kommunen für mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit ist enorm. Doch wie kann es ihnen gelingen, zum klimapositiven Vorreiter zu werden? Wie  schaffen sie es, im Hinblick auf die Vielzahl der aktuellen Herausforderungen jetzt die richtigen Maßnahmen auszuwählen?

Dr. Stephan Anders, DGNB

Prof. Wulf Daseking, Stadt Freiburg 

Prof. Dr. Anke Karmann-Woessner, DGNB Präsidiumsmitglied / Stadtplanungsamt Karlsruhe

Bürgermeister Peter Pätzold, Referat Städtebau und Umwelt Stuttgart

 
15:45 Uhr DGNB Sustainability Challenge | Kategorie Start-up

Es präsentieren Vertreter von:
  • alcemy
  • mygreentop
  • TRIQBRIQ  
16:00 Uhr  
16:15 Uhr

Frische Perspektiven für neue Ideen

Der Ruf nach Innovationen ist laut in der Bau- und Immobilienwirtschaft. Nur wie bekommen Unternehmen die notwendigen Impulse zur Weiterentwicklung ihres Geschäftsmodells? Welche Rolle spielen Start-ups? Sind sie disruptive Wettbewerber oder Transformationspartner?

Christian Brase,Vilisto GmbH

Dr. Peter Mösle, EPEA GmbH - Part of Drees & Sommer

Sabine Oberhuber, Turntoo

Martin Rodeck, EDGE Technologies

 
16:30 Uhr Impulse aus dem DGNB Netzwerk
  • Next Level Roofs
    Kai Buntrock, Autarq
  • Dächer nachhaltig planen - im System! 
    Judith Schriever, BMI Deutschland GmbH
  • MeteoViva Climate – erste DGNB anerkannte Dienstleistung
    Mehrwert mit weniger Aufwand, Markus Werner, MeteoViva GmbH
16:45 Uhr  
17:00 Uhr

Wie wir heute bauen müssen

Ein „Immer weiter so" wird es in der Bau- und Immobilienwirtschaft nicht mehr geben. Zu groß ist der Veränderungsdruck angesichts der multiplen globalen Herausforderungen. Nur worauf kommt es jetzt an? Wie muss sich das Planen und Bauen ändern, um zukunftsfähig zu sein?

Prof. Daniel A. Barber, University of Technology Sydney

Prof. Elisabeth Endres, IB Hausladen

Prof. Andrea Klinge, ZRS Architekten

Edward Mazria, Architecture 2030

 
17:15 Uhr DGNB Sustainability Challenge | Kategorie Forschung und studentische Projekte

Es präsentieren Vertreter der Projekte:
  • Kalkspeicher – Saisonaler Strom-Wärme-Speicher für Gebäude
  • NEWood
  • SenseLab

  • Materialgeschichten (Gewinner studentischer Sonderpreis)
  • Solar Decathlon goes urban (Gewinner studentischer Sonderpreis)  
17:30 Uhr

17:45 Uhr
18:00 Uhr Get together mit Live Musik im Empfangsbereich 

Weitere Referentinnen und Referenten werden laufend ergänzt.

Jubiläumsfeier "15 Jahre DGNB": ab ca. 18:00 Uhr

Am Abend wollen wir mit allen Teilnehmenden "15 Jahre DGNB" feiern. Wir freuen uns auf die Jubiläumsfeier mit Beteiligung von

  • Prof. Dr. Jörn Birkmann, Universität Stuttgart
  • Jule Bosch, Innovations- und Transformationsberaterin
  • Dr. Anna Braune, DGNB
  • Michael Fritz,Viva con Agua
  • Johannes Kreißig, DGNB
  • Dr. Christine Lemaitre, DGNB
  • Andrea Lindlohr MdL, Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen Baden-Württemberg
  • Markus Müller, Architektenkammer Baden-Württemberg
  • Prof. Amandus Samsøe Sattler, Präsident DGNB und Studio Ensømble Berlin

Zudem werden die Sieger der DGNB Sustainability Challenge bekanntgegeben.

Beim anschließenden Get-together mit Live-Musik lassen wir den Tag gemeinsam ausklingen.

Interaktion mit der DGNB

Darüber hinaus haben wir einige Informations- und Mitmach-Angebote für Sie vorbereitet:

  • Version 2030: Erhalten Sie erste exklusive Einblicke in die Kriterien der neuen Version 2030 des DGNB Systems und diskutieren Sie mit uns über die Themen.
  • Klimaneutraler Gebäudebestand: Diskutieren Sie mit uns die wichtigsten Maßnahmen, die Planende und Bauausführende, Bestandshalter und Eigentümer jetzt angehen müssen.
  • myDGNB: Die DGNB launcht in Kürze ein eigenes Social Intranet. Bei uns können Sie die digitale Interaktionsplattform des Vereins vorab ausprobieren.
  • Neue Plaketten: Die DGNB erweitert ihr Portfolio an Auszeichnungen zur Zertifizierung. Neugierig auf die Plaketten? Wir haben alle Optionen mit dabei.
  • Verein: Nehmen Sie ein Videostatement auf, lassen Sie sich mit der DGNB Mitgliedsurkunde fotografieren und informieren Sie sich über unsere Mitgliedsangebote.
  • DGNB Akademie: Lernen Sie unser breites Seminarangebot und unsere vielfältigen neuen Fortbildungsmöglichkeiten kennen.

Der DGNB Tag der Nachhaltigkeit wird unterstützt von unseren Partnern

Impressionen vom DGNB Tag der Nachhaltigkeit 2021

weitere Impressionen

Unsere Mitglieder