Kompakt­kurs Energe­tische und nach­haltige Sanierung von Wohn­gebäuden

Lernen Sie die wichtigsten Aspekte der energetischen Sanierung kennen, sowohl auf technischer Ebene als auch auf Ebene von gesetzlichen Anforderungen und Förderungen – der Fokus liegt dabei auf kleinen Wohngebäuden.

Damit Sie für Ihr nächstes Beratungsgespräch oder Ihr nächstes Bauvorhaben gut vorbereitet sind, vermitteln wir Ihnen im Kompaktkurs Energetische und nachhaltige Sanierung von Wohngebäuden die bauphysikalische Grundlagen, die Sie beim nachhaltigen Umgang mit dem Gebäudebestand beachten müssen. Darüber hinaus machen wir Sie mit den aktuellen gesetzlichen Anforderungen vertraut und erklären, wie Sie verschiedene Fördermittel beantragen können. Anhand von Beispielgebäuden lernen Sie verschiedene Sanierungskonzepte kennen und erfahren, welche Fördermittel Sie in Anspruch nehmen können und welche gesetzlichen Vorschriften für diese eingehalten werden müssen. Im Fokus stehen hierbei kleine Wohngebäude.


Die Schulung ist für die Finanz- und Immobilienbranche sowie für Neueinsteigende und Interessierte in der Baubranche konzipiert.

Ein "klimaneutraler Gebäudebestand ab 2030" ist ein erklärtes Ziel des europäischen Green Deals. Die Sanierung spielt eine zentrale Rolle, wenn es darum geht, die CO2-Emissionen von Immobilien zu reduzieren. Gerade Bestandsgebäude bieten bei Sanierung enorme Potenziale im Sinne des Klimaschutzes und der Komfortsteigerung.

Veranstaltungs­details

  • Mitarbeitende von Banken (z.B. Finanzberatung, Vertrieb sowie Vertriebspartner mit dem Schwerpunkt "Kleine Wohngebäude")
  • Mitarbeitende von Versicherungen
  • Immobilienmaklerinnen und Immobilienmakler bzw. Wohnungsimmobilienverwaltende
  • Vertreterinnen und Vertreter von Kommunen
  • Mitarbeitende von Unternehmensberatungen
  • Mitarbeitende von Unternehmen im Bereich Facility Management
  • Vertreterinnen und Vertreter von Hochschulen sowie Studierende (aus Fachbereichen außerhalb des Bauingenieurwesens)
  • Privatpersonen und allgemein Interessierte, die mehr über die energetische und nachhaltige Sanierung kleiner Wohngebäude erfahren möchten

Modul 1:

  • Relevanz – Überblick zukünftiger Anforderungen, Teil 1
  • Rechtliche Grundlagen (Globale, europäische und nationale Vorschriften und Rahmenwerke, GEG)
  • Grundlagen und Fachbegriffe
  • Energetische Sanierung – anhand eines Beispielgebäudes
  • Energieausweis (Welche Arten gibt es, was sind die Unterschiede und wie lese ich einen Energieausweis?)


Modul 2:

  • Relevanz – Wohngebäudebestand, Teil 2
  • Grundlagen des energieeffizienten Bauens, Teil 1 (Gebäudehülle und Anlagentechnik)
  • Energetische Sanierung – Besonderheiten und Tücken (Einzelmaßnahmen, Gesamtsanierung, Beispielprojekte)


Modul 3:

  • Lebenszyklusbetrachtung – ökologisch und ökonomisch
  • Grundlagen des energieeffizienten Bauens, Teil 2 (Sommerlicher Wärmeschutz, Wärmebrücken)
  • Umsetzung von energetischen Sanierungen (Energie und Kosten, Aufgaben und Verantwortlichkeiten der am Bau beteiligten Personen, Sanierungsfahrplan)
  • Überblick, Bedingungen und Anforderungen von Förderprogrammen (BAFA, KfW)
  • Qualitätssicherung (Kontrolle, Nachweise)
  • DGNB System (Kleine Wohngebäude)

Dauer

3 Seminartage (insgesamt 3 Module je 2,5 Std.)

Veranstaltungsort

online

Preis

215 € für DGNB Mitglieder / Architektenkammer Mitglieder

310 € für DGNB Nichtmitglieder

Preise gelten zzgl. MwSt.

Gruppen (ab 10 Personen)
Bei Gruppenbuchungen ab 10 Personen bitten wir um Kontaktaufnahme per E-Mail an nachhaltigkeit@dgnb.de.

Sie erhalten von uns eine Teilnahmebestätigung, die Ihre erlangte Expertise transparent macht.

Sie müssen keine Zulassungsvoraussetzungen erfüllen und benötigen keinerlei Vorwissen zum DGNB System oder zur energetischen Sanierung von Wohngebäuden.

Die Veranstaltung findet online per GoToMeeting statt. Sie können sich bequem mit dem Einwahllink über den Browser oder die GoToMeeting-App einloggen. Teilnehmen können Sie per Desktop-PC, Laptop, Tablet oder Smartphone.

Wir empfehlen die Nutzung eines PCs oder Laptops mit Kamera, Lautsprecher und Mikrofon (alternativ: Headset mit Mikrofon) sowie eine stabile Internetverbindung. Sollten Sie Probleme mit der Audioqualität haben, können Sie sich zusätzlich über ein Telefon einwählen.

Ihre Einwahldaten erhalten Sie zwei bis drei Werktage vorab.

  • Unterrichtssprache

Deutsch


  • Anerkennung als Fort- und Weiterbildung

Die Schulung wird der Weiterbildungsverpflichtung nach § 34C Absatz 2A GEWO I. V. M. § 15B Absatz 1 MABV angerechnet.


  • Max. Teilnehmeranzahl

100 Personen


  • Anmeldeschluss

4 Werktage vorab

Nächste Termine und Anmeldung

Wichtiger Hinweis zur Buchung: Bitte beachten Sie, dass jede Veranstaltungsbuchung mit dem persönlichen DGNB User Account vorgenommen werden muss. Das heißt: Buchungen können nur für die eigene Person und nicht für eine oder mehrere andere Personen durchgeführt werden. Dies ist aus technischen Gründen nicht möglich. Alle Informationen zum DGNB User Account finden Sie hier. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

22. - 25.04.2024

Kompaktkurs "Energetische und nachhaltige Sanierung von Wohngebäuden" - April 2024

Seminar
  • Zeit:
    22.04.: 14:00 - 16:30 Uhr
    23.04.: 14:00 - 16:30 Uhr
    25.04.: 14:00 - 16:30 Uhr
  • Preis:
    215 € Mitglied
    310 € Nichtmitglied
  • Sprache: Deutsch
05. - 07.06.2024

Kompaktkurs "Energetische und nachhaltige Sanierung von Wohngebäuden" - Juni 2024

Seminar
  • Zeit:
    05.06.: 09:30 - 12:00 Uhr
    06.06.: 09:30 - 12:00 Uhr
    07.06.: 09:30 - 12:00 Uhr
  • Preis:
    215 € Mitglied
    310 € Nichtmitglied
  • Sprache: Deutsch
10. - 12.07.2024

Kompaktkurs "Energetische und nachhaltige Sanierung von Wohngebäuden" - Juli 2024

Seminar
  • Zeit:
    10.07.: 09:30 - 12:00 Uhr
    11.07.: 09:30 - 12:00 Uhr
    12.07.: 09:30 - 12:00 Uhr
  • Preis:
    215 € Mitglied
    310 € Nichtmitglied
  • Sprache: Deutsch
18. - 20.09.2024

Kompaktkurs "Energetische und nachhaltige Sanierung von Wohngebäuden" - September 2024

Seminar
  • Zeit:
    18.09.: 09:30 - 12:00 Uhr
    19.09.: 09:30 - 12:00 Uhr
    20.09.: 09:30 - 12:00 Uhr
  • Preis:
    215 € Mitglied
    310 € Nichtmitglied
  • Sprache: Deutsch


Ihre Ansprechperson

Annelie Günther

Beratung & Schulungen