DGNB
DGNB in der Presse

DGNB in der Presse

  • 18. Juni 2019

    Mit DGNB-Zertifikaten auf dem Weg zu nachhaltigen, klimaneutralen Gebäuden

    Seit etwas mehr als zehn Jahren vergibt die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) Zertifikate für nachhaltige Gebäude. Aufbauend auf einem ganzheitlichen Ansatz haben sich nicht nur für die Gebäudetechnik die Anforderungen im Laufe der Zeit immer weiterentwickelt. Stärker denn je im Fokus ist der Klimaschutz – für Gebäude mit einer positiven CO2-Bilanz.
    Zum Artikel von integraleplanung

  • 17. Juni 2019

    Nachhaltiges Bauen: Das neue „Normal“

    Welchen gesellschaftlichen Stellenwert die Themen der Nachhaltigkeit erreichen können, lässt sich im Zuge der Fridays-for-Future-Bewegung und der Europawahl 2019 bereits erkennen. Auch in der Bau- und Immobilienwirtschaft stehen die Zeichen zunehmend auf „nachhaltig“ – mit umso attraktiveren Chancen für Hochschulabsolventen, die hier ihren Fokus setzen. (...) Wer sich in diesem Bereich spezialisieren will, kann die Angebote der DGNB Akademie nutzen. Schon parallel zum Hochschulstudium gibt es die Möglichkeit, ein entsprechendes Grundlagenwissen aufzubauen und einen ersten Titel als „DGNB Registered Professional“ zu erwerben.
    Zum Artikel von HI:TECH CAMPUS

  • 23. Mai 2019

    Branche im Wandel

    Über 1.300 Gebäude auf der ganzen Welt hat die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) seit 2009 zertifiziert – Tendenz steigend. Nachhaltige Baukonzepte werden immer wichtiger. Vor allem bei Gewerbeimmobilien in Großstädten ist die Baubranche in Sachen Nachhaltigkeit schon weit. In der Wohnungswirtschaft gibt es nach Einschätzung von Dr. Christine Lemaitre aber noch viel Nachholbedarf. Lemaitre ist geschäftsführender Vorstand der DGNB und Mitglied im Board of Directors des World Green Building Council, der international einflussreichsten Organisation für Nachhaltiges Bauen. Für sie geht es dabei vor allem um Qualität und Zukunftsfähigkeit – und darum, das Richtige zu tun.
    Zum Artikel von audimax

  • 22. Mai 2019

    Porsche Leipzig für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

    Den VW-Konzern mit grüner Unternehmensphilosophie zu verbinden fällt nach Dieselaffäre und Klimasünden schwer. Und doch wurde ein Teil des Konzerns am Dienstag für sein nachhaltiges Bemühen ausgezeichnet. Das Leipziger Porsche-Werk bekam die Platin-Plakette für seine besonders umweltfreundliche und energieeffiziente Produktion. Vergeben wurde es von der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen, DGNB. Gleich in 28 Kategorien erzielte der schwäbische Autobauer mit seinem Leipziger Werk die Bestnote (...) In ganz Sachsen sind bislang sieben Projekte von der Gesellschaft mit der Bestnote Platin ausgezeichnet worden.
    Zum Artikel von MDR SACHSEN

  • 10. Mai 2019

    Mehrwerte durch Zertifizierung

    Im Rahmen einer Masterarbeit wurden Bauherren nach ihren Motivationen zur Gebäudezertifizierung gefragt sowie die durch eine Zertifizierung erzielten Mehrwerte untersucht. Ein Ergebnis: Es geht um mehr als Marketing.
    Zum Artikel von Springer Professional

  • 25. April 2019

    Nachhaltige Immobilienfonds: Viel Potenzial in Deutschland

    Das Volumen für Nachhaltige Immobilienfonds wächst europaweit. Kein Wunder, die Performance sei im Verhältnis zu konventionellen Anlagevehikeln überdurchschnittlich gut, schreibt Catella. Deutschland biete mit einem bislang nur geringen Marktanteil von drei Prozent noch viel Potenzial. (...) Eine Orientierung und Bewertung für grüne Immobilien geben Zertifikate wie BREEAM, LEED, DGNB oder HQE.
    Zum Artikel von Haufe.

2/48

Ihr Ansprechpartner

Felix Jansen
Abteilungsleiter PR, Kommunikation und Marketing
Telefon: +49 711 722322-32
f.jansen at dgnb.de

Anmeldung

Presseverteiler

Melden Sie sich als Medienvertreter für den DGNB Presseverteiler an und bleiben Sie über alles Wissenswerte rund um die DGNB informiert.

Jetzt anmelden
Unsere Mitglieder

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte drücken Sie auf den „OK“-Button, wenn Sie unsere Seite anschauen wollen. Die Speicherung von Cookies können Sie in Ihren Browsereinstellungen unterbinden.

OK