DGNB
DGNB in der Presse

DGNB in der Presse

  • 26. November 2019

    Konkrete Potenziale für nachhaltiges Bauen

    Nachhaltiges Bauen als neues Normal ist die erklärte Zielsetzung der „Phase Nachhaltigkeit“, die sich auch die Architektenkammer Baden-Württemberg auf die Fahne schreibt. Bei deren jährlicher Landesvertreterversammlung sprach man sich am Wochenende mit Nachdruck für die Umsetzung der Initiative im ganzen Land aus.
    Zum Artikel von architekturblatt

  • 25. November 2019

    Deutscher Nachhaltigkeitspreis: Alnatura, Bjarke Ingels, Greta Thunberg

    Deutschlands „grünste Gala“ sei die Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises, hofft jedenfalls Stefan Schulze-Hausmann, der Initiator des Preises. In Zusammenarbeit mit der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis und der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen werden in diesem Rahmen auch besondere Leistungen im Bausektor ausgezeichnet.
    Zum Artikel von Baunetz

  • 09. November 2019

    Hamburg will hoch hinaus

    Durch Mammutprojekte wie HafenCity, Mitte Altona, Grasbrook und Oberbillwerder entstehen in der Hansestadt neue Stadtteile. Hamburgs 105. Stadtteil ist im Südosten geplant. Ein Pilotprojekt für einen klima- und ressourcenschonenden Stadtteil soll es werden mit innovativen Mobilitätskonzepten sowie modernen Wohn- und Arbeitsformen als Aushängeschilder. Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) hat den Masterplan für Oberbillwerder mit der höchsten Auszeichnung in Platin vorzertifiziert.
    Zum Artikel von Die Welt

  • 24. Oktober 2019

    Die Wegwerfimmobilie

    Beim Klimaschutz laufen Logistikhallen unter dem politischen Radar. Dabei gibt es im Hallenbestand noch zahlreiche Energieschleudern. Deren Sanierung ist für die Immobilieneigentümer aber völlig uninteressant. Sie warten lieber bis zum Abriss und bauen danach neu. "Ich würde schätzen, dass inzwischen rund 70% der Logistikneubauten in Deutschland ein Nachhaltigkeitszertifikat aufweisen", sagt Brackmann. Die Anforderungen dieser mehrstufigen Zertifikate, etwa nach DGNB, gingen weit über reine Energiesparmaßnahmen hinaus.
    Zum Artikel von Immobilien Zeitung

  • 14. Oktober 2019

    Bildung für nachhaltige Entwicklung: High-Tech und Regenwasser

    Wie „grün“ sind Schulgebäude? Um das zu bewerten, entwickelte die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) einen Kriterienkatalog. Ortstermin in einem Stuttgarter Berufsschulzentrum. „Je nach Gebäudetyp fließen bis zu 40 Nachhaltigkeitskriterien in die Bewertung ein“, unterstreicht die DGNB. Werden recycelbare Materialien, frei von Chemikalien eingesetzt?
    Zum Artikel von Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

  • 09. Oktober 2019

    DGNB: Elf Auszeichnungen für klimapositive Gebäude

    Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen- DGNB e.V. hat die Auszeichnung „Klimapositiv“ ins Leben gerufen. Die ersten elf Projekte wurden von der DGNB im Zuge der Expo Real 2019 in München prämiert. Die Auszeichnung der DGNB ist für ein Jahr gültig und will Gebäude würdigen, die einen positiven Beitrag zum Klimaschutz leisten.
    Zum Artikel von Der Facility Manager

1/49

Ihr Ansprechpartner

Felix Jansen
Abteilungsleiter PR, Kommunikation und Marketing
Telefon: +49 711 722322-32
f.jansen at dgnb.de

Anmeldung

Presseverteiler

Melden Sie sich als Medienvertreter für den DGNB Presseverteiler an und bleiben Sie über alles Wissenswerte rund um die DGNB informiert.

Jetzt anmelden
Unsere Mitglieder

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte drücken Sie auf den „OK“-Button, wenn Sie unsere Seite anschauen wollen. Die Speicherung von Cookies können Sie in Ihren Browsereinstellungen unterbinden.

OK