Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte drücken Sie auf den „OK“-Button, wenn Sie unsere Seite anschauen wollen. Die Speicherung von Cookies können Sie in Ihren Browsereinstellungen unterbinden.

OK
DGNB
29.09.2015

Platin-Premiere und die 1000. Auszeichnung: DGNB Zertifikatsverleihungen auf der Expo Real

Bei der Expo Real, die vom 5. bis 7. Oktober in München stattfindet, wird die Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. gleich 52 Zertifikate und Vorzertifikate feierlich übergeben. Mit der tausendsten DGNB Auszeichnung ist darunter auch ein echtes Jubiläum. Erstmals überreicht werden die neu eingeführten DGNB Plaketten in Platin. Zertifikatsverleihungen gibt es an allen drei Messetagen entweder an den Ständen der Projektverantwortlichen oder zentral bei der DGNB an Stand A2.332.   

Dass Nachhaltiges Bauen und die entsprechende Zertifizierung von Gebäuden und Quartieren in den letzten Jahren enorm an Relevanz gewonnen hat, lässt sich an einer ganz konkreten Zahl festhalten: So hat die DGNB im Laufe des Septembers die Schallmauer von 1.000 vergebenen Auszeichnungen durchbrochen. „Dies ist ein echter Meilenstein in der Geschichte unseres Vereins“, erklärt DGNB Präsident Alexander Rudolphi. „Wir sind stolz, in so kurzer Zeit von weniger als sieben Jahren, eine derart große Akzeptanz für die DGNB Zertifizierung erreicht zu haben.“ In 20 Ländern weltweit wurden insgesamt 1.021 DGNB Vorzertifikate und Zertifikate für Gebäude oder Stadtquartiere ausgestellt (Stand: 29. September 2015). Davon entfallen 861 Auszeichnungen auf Projekte in Deutschland, womit die DGNB auch weiterhin unangefochtener Marktführer ist. Bislang wurde eine Grundfläche von mehr als 45 Mio. Quadratmetern nach den Prinzipien der DGNB zertifiziert.

Die feierliche Überreichung der tausendsten DGNB Auszeichnung findet als eine von 52 Zertifikatsverleihungen auf der Expo Real statt. Erhalten wird die Jubiläumsauszeichnung das zentrale Verwaltungs- und Werkstattgebäude des Grünflächen- und Straßenbauamts in Frankfurt am Main, das ein DGNB Zertifikat in Platin erhält. Unter den bei der Messe ausgezeichneten Projekten befinden sich 18 Büro- und Verwaltungsgebäude (davon zwei Modernisierungen), 13 Handelsbauten, sieben Industriebauten, vier mischgenutzte Gebäude, drei Hotels, drei Wohngebäude sowie jeweils ein Stadtquartier, ein Gewerbequartier, ein Industriestandort und ein kleines Wohngebäude.

„Der Erhalt des DGNB Zertifikats ist eine Belohnung für die harte Arbeit von allen, die an der Planung und dem Bau eines nachhaltigen Gebäude oder Quartiers beteiligt sind – also ein echter Grund zur Freude“, so Rudolphi. „Daher freue ich mich sehr, dass wir im Rahmen der Expo Real erneut so viele Gelegenheiten haben, dies in einem angemessen Rahmen feierlich zu begehen.“

Die DGNB Zertifikatsverleihungen bei der Expo Real im Überblick:

Montag, 5. Oktober 2015

  • 10:45 Uhr, Stand B2.413: HumboldtHafenEins, Berlin (DGNB Zertifikat in Platin)
  • 14:00 Uhr, Stand B2.323: EUROPA-CENTER Berlin-Adlershof, 2. BA, Berlin (DGNB Zertifikat in Gold)
  • 14:00 Uhr, Stand C1.310: Büro Campus Deutz Torhaus, Köln (DGNB Zertifikat in Gold)
  • 14:00 Uhr, Stand C1.310: Kurfürstenhof Heidelberg, Baufeld MK 2, Heidelberg (DGNB Zertifikat in Gold)
  • 15:00 Uhr, Stand B1.210: C.O.R. Düsseldorf (DGNB Zertifikat in Platin)
  • 15:00 Uhr, Stand A2.332: Meine Mitte, Berlin (DGNB Vorzertifikat in Gold) 
  • 16:00 Uhr, Stand A2.424: Reihenhaus NCC / Berlin-Heinersdorf, Berlin (DGNB Vorzertifikat in Gold)

Dienstag, 6. Oktober 2015

  • 10:00 Uhr, Stand B2.430: Finnlandhaus, Hamburg (DGNB Vorzertifikat in Gold)
  • 11:00 Uhr, Stand B1.134/140: Zentrale Düsseldorf Airport (DGNB Zertifikat in Platin)
  • 11:00 Uhr, Stand A2.113: Stelle - Fachenfelde Süd, Stelle (DGNB Vorzertifikat in Gold)
  • 11:30 Uhr, Stand B2.110: Holiday Inn Frankfurt Flughafen, Frankfurt am Main (DGNB Vorzertifikat in Gold)
  • 11:30 Uhr, Stand B2.110: HOC Hotel & Office Campus (Hotel), Berlin (DGNB Zertifikat in Silber)           
  • 11:30 Uhr, Stand B2.110: HOC Hotel & Office Campus (Office), Berlin (DGNB Zertifikat in Silber)
  • 15:00 Uhr, Stand C1.420: Platin Netto Markt Hannover (DGNB Zertifikat in Platin)
  • 15:00 Uhr: Stand B1.412: Büro- und Konferenzgebäude wtz III, Heilbronn (DGNB Zertifikat in Gold)

Verleihung der 1000. DGNB Auszeichnung am 6. Oktober um 12:40 Uhr am Stand A2.332

  • Zentrales Werkstatt- und Verwaltungsgebäude, Frankfurt am Main (DGNB Zertifikat in Platin)

Öffentliche Zertifikatsverleihung am 6. Oktober um 17:00 Uhr am DGNB Stand A2.332

  • W36 - Neubau eines Bürogebäudes, Braunschweig (DGNB Vorzertifikat in Gold)
  • M-Eins, Berlin (DGNB Vorzertifikat in Gold)
  • AIRVIEW Düsseldorf (DGNB Zertifikat in Gold)
  • DSV Krefeld - Bürogebäude, Krefeld (DGNB Zertifikat in Gold)
  • Neubau Bürogebäude pbr AG, Osnabrück (DGNB Zertifikat in Platin)
  • Verwaltungsgebäude Max Frank, Leiblfing (DGNB Zertifikat in Gold)
  • SLD - Neubau Hauptsitz SwissLife, Garching (DGNB Zertifikat in Platin)
  • STEP 7.1, Stuttgart (DGNB Zertifikat in Gold)
  • STEP 7.2, Stuttgart (DGNB Zertifikat in Gold)
  • Sparkasse Groß-Umstadt (DGNB Zertifikat in Gold)
  • Lautenschlager Areal, Stuttgart (DGNB Vorzertifikat in Gold)
  • forum am Hirschgarten, München (DGNB Zertifikat in Gold)
  • GEISBERG BERLIN, Berlin (DGNB Vorzertifikat in Gold)
  • PCI Augsburg GmbH Standort Augsburg (DGNB Zertifikat in Silber)
  • Spinnereipark Kolbermoor - Wohnen im Grünen, Kolbermoor (DGNB Vorzertifikat in Gold)
  • Citadines Michel Hamburg, Hamburg (DGNB Zertifikat in Silber)
  • REWE Markt Green Building Berlin-Rustweg, Berlin (DGNB Zertifikat in Gold)   
  • REWE Markt Green Building Caputh, Schwielowsee (DGNB Zertifikat in Gold)  
  • REWE Markt Green Building Dannenberg, Dannenberg (DGNB Zertifikat in Gold)         
  • REWE Markt Green Building Fürstenwalde, Fürstenwalde (DGNB Zertifikat in Gold)      
  • REWE Markt Green Building Hoyerswerda, Hoyerswerda (DGNB Zertifikat in Gold)
  • REWE Markt Green Building Korschenbroich, Korschenbroich (DGNB Zertifikat in Gold)          
  • REWE Markt Green Building Mühlhausen (DGNB Zertifikat in Gold)                  
  • REWE Markt Green Building Schöppenstedt, Schöppenstedt (DGNB Zertifikat in Gold)
  • REWE Green Building Köln-Lövenich, Köln (DGNB Zertifikat in Platin)
  • REWE Markt Green Building Hamburg, Kirchwerde (DGNB Zertifikat in Platin)
  • Mercedes-Benz Autohaus Berlin Süd, Schönefeld (DGNB Zertifikat in Gold)
  • DSV Krefeld – Logistikhalle, Krefeld (DGNB Zertifikat in Gold)
  • DSV Krefeld – Umschlaghalle, Krefeld (DGNB Zertifikat in Gold)
  • Goodman DB Schenker Leipzig 2. BA, Leipzig (DGNB Zertifikat in Gold)          
  • Goodman Hammer Bedburg, Bedburg (DGNB Zertifikat in Gold)          
  • Goodman Leipzig Logistic Centre, Leipzig (DGNB Zertifikat in Gold)
  • Goodman Starco Winsen, Winsen (DGNB Zertifikat in Gold)
  • Goodman Zalando Mönchengladbach, Mönchengladbach (DGNB Zertifikat in Gold)      

Mittwoch, 7. Oktober 2015:

  • 10:00 Uhr, Stand B2.234: Bachquartier, Nawiaskystraße, München-Perlach (DGNB Vorzertifikat in Gold)
  • 10:30 Uhr, Stand C1.420: E-Center Hannover-Roderbruch (DGNB Zertifikat in Gold)

Für Vertreter der Presse:

Medienvertreter haben die Möglichkeit, an den verschiedenen Zertifikatsverleihungen teilzunehmen. Auf Anfrage übermittelt die DGNB gerne weitere Informationen und Bildmaterial zu den einzelnen ausgezeichneten Projekten. Bitte wenden Sie sich hierfür an Herrn Felix Jansen, per E-Mail an f.jansen@dgnb.de oder telefonisch unter 0711/722322-32. Auch um eine formlose Anmeldung zu den einzelnen Verleihungen wird gebeten. Weiteres Bildmaterial gibt es online unter www.dgnb.de/de/aktuell/pressemitteilungen.

Zusätzlich veranstaltet die DGNB mit der Bundesarchitektenkammer im Rahmen der Expo Real ein gemeinsames Pressegespräch. Termin ist Montag, der 5. Oktober von 13:20 bis 13:45 Uhr an Stand A2.332. Vorgestellt wird dabei die neu eingeführte Lösung zur Bewertung der gestalterischen und baukulturellen Qualität als Ergänzung zum DGNB System. Auch hierzu bitten wir um eine kurze Anmeldung per E-Mail an f.jansen@dgnb.de.

Gerne vermitteln wir darüber hinaus nach Absprache individuelle Hintergrundgespräche mit Vertretern des DGNB Präsidiums oder der DGNB Geschäftsführung.


Zurück

Ihr Ansprechpartner

Felix Jansen
Abteilungsleiter PR und Kommunikation
Telefon: +49 711 722322-32
f.jansen at dgnb.de

Download

Pressemitteilung

Pressebild

Prof. Alexander Rudolphi | Quelle: DGNB

Pressebild

DGNB Zertifikat in Platin | Quelle: DGNB

Unsere Mitglieder