DGNB
Veranstaltungstipps der DGNB

Nachdrücklich zu empfehlen: Veranstaltungstipps 2018

Nachhaltiges Bauen hat viele Facetten: Die DGNB empfiehlt informative und abwechslungsreiche Veranstaltungen, die bleibende Eindrücke garantieren.

  • 01. Oktober 2018 - 25. März 2019, Darmstadt

    Montag ist Architektur-Kino-Tag

    Einblicke in Architekten-Familien, herausragende Einzelprojekte sowie Werkschauen – das sind die Themen der ersten Filmreihe, die der BDB Landesverband Hessen und die Bezirksgruppe Südhessen-Nassau zusammen mit dem Darmstädter Programmkino Rex veranstalten. Von Oktober 2018 bis März 2019 wird monatlich – immer montags um 20.00 Uhr – ein Film in der "Architekten-Stadt" Darmstadt gezeigt.
    Im Vorfeld und Anschluss an die öffentlichen Filmvorführungen besteht in den Räumlichkeiten des Kinos für alle Gäste die Möglichkeit zum Austausch.

    Mehr Informationen

  • 25. – 27. Januar 2019, Sindelfingen

    Haus & Energie

    Energetische Optimierung, Einbrecherschutz, Vernetzung mit smarter Technik und vor allem ein schönes Zuhause zum Wohlfühlen: Das Wunschdomizil ist der Mittelpunkt der Messe Haus & Energie 2019. Über 150 Hersteller, Dienstleister und Handwerksbetriebe informieren branchenübergreifend zu allen Fragen rund um die moderne und zukunftsfähige Immobilie. Zusätzlich bieten neutrale Beratungsstellen und Experten in Fachvorträgen den Besuchern ihr bauliches Knowhow.

    Mehr Informationen

  • 7. – 8. Februar 2019, Freiburg

    8. Kongress Energieautonome Kommunen

    Um die Pariser Klimaschutzziele in Deutschland noch zu erreichen, muss die Energiewende deutlich beschleunigt werden. Eine Schlüsselrolle zum Erfolg dieser Transformation kommt – neben den regulatorischen Rahmenbedingungen und Anreizprogrammen auf nationaler Ebene – der Umsetzung auf kommunaler Ebene zu. Daher steht der 8. Kongress Energieautonome Kommunen ganz im Zeichen der praktischen Umsetzung und der Beschleunigung der Energiewende. Er richtet sich an Verantwortliche aus den Bereichen kommunale Verwaltung, Energiewirtschaft, Wohnungswirtschaft, Gewerbe, Industrie und Bürgergenossenschaften.

    Der thematische Fokus liegt auf dem Thema „Klimagerechte Stadtentwicklung". In Praxisforen und Vertiefungsworkshops konzentriert sich das Kongressprogramm auf sechs Energiewendethemen, die für die Umsetzung auf kommunaler Ebene besonders bedeutsam sind: die Energiewende, die Akteurswende, die Effizienzwende, die Mobilitätswende, die Stromwende und die Wärmewende.

    DGNB Mitglieder erhalten mit dem Code: DGN_XAPR19 vergünstigten Eintritt.

    Mehr Informationen

  • 24. – 27. Februar 2019, Antwerpen

    World Resources Forum

    „Closing Loops – Transitions at Work" – so lautet das Leitthema des World Recources Forums 2019, welches in diesem Jahr von der Public Waste Agency of Flanders veranstaltet wird. Ziel der internationalen Konferenz ist es, zu zeigen, wie der Ressourcenkreislauf geschlossen werden und der Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft erfolgt kann. Sie bietet u.a. ein Forum, um sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen und auszutauschen, um die Theorie und das bereits vorhandene Wissen in die Praxis umzusetzen. Die jährliche Leitkonferenz richtet sich an Führungskräfte, politische Entscheidungsträger, NGOs, Forscher, Unternehmer, Medien, Studenten und „alle, die ein Herz für Nachhaltigkeit und die Kreislaufwirtschaft haben".

    Die DGNB wird in diesem Jahr einen Workshop zum Thema „Circular Economy: Stimulating new business models in the building and real estate sector" leiten.

    Mehr Informationen

  • 14. - 17. Mai 2019, Barcelona

    Barcelona Building Construmat

    Alle zwei Jahre findet die Messe Barcelona Building Construmat statt. Auf der internationalen Bauausstellung präsentieren Bauproduktehersteller ihre Materialien und Produkte sowie ihre Dienstleistungen in den Bereichen Instandhaltung und Renovierung – und das immer unter den Aspekten der Nachhaltigkeit und Innovation.

    Zusätzlich zur Hauptausstellung gibt es drei weitere Bereiche für die Besucher. In der „Future Arena" gibt es Experimente mit Innovationen, neuen Technologien und Materialien. In der „Talks Arena" findet begleitend ein Kongress mit Fokus auf Innovation und Erneuerung in Städten statt, während die „Meetings Arena" als Ort zum Networking dient.

    Mehr Informationen

  • 22. - 24. Mai 2019, Oslo

    URBAN FUTURE Global Conference

    Städte sind einer der Schlüssel zu einer nachhaltigen Zukunft für unseren Planeten. Um den Klimawandel und soziale Ungleichheiten zu bekämpfen sind massive Veränderungen notwendig. Eine entscheidende Rolle für die Lösung städtischer Herausforderungen können hier die Menschen selbst spielen, die positive Veränderungen bewirken wollen. Die globale Konferenz URBAN FUTURE richtet sich daher explizit an ambitionierte und inspirierte „CityChanger" aus Städten und Gemeinden, Unternehmen, der Forschung und Wissenschaft, sowie nationaler und regionaler Regierungen, Architekten und Stadtplaner, Vertreter von NGOs und Start-ups.

    Thematisch liegt der Fokus der Konferenz auf zehn Schlüssel-Themen aus den Bereichen Urban Mobility, Built Environment & Architecture, Leadership, Green Business & Innovation. Mehr als 200 Experten werden ihr Wissen und ihre Erfahrungen in den rund 60 Session und 36 Exkursionen teilen.

    DGNB-Mitglieder erhalten vergünstigten Eintritt. Bei Interesse melden Sie sich gerne bei Tamara Bebion.

    Mehr Informationen

Unsere Mitglieder

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte drücken Sie auf den „OK“-Button, wenn Sie unsere Seite anschauen wollen. Die Speicherung von Cookies können Sie in Ihren Browsereinstellungen unterbinden.

OK