DGNB
DGNB digitale Angebote

Digitale Angebote

Homeoffice, weniger oder keine Präsenzmeetings, stattdessen Videokonferenzen als Standard: Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus hat zumindest übergangsweise die Arbeitsweisen vieler Menschen grundlegend verändert. Um Sie auch Zuhause bestmöglich zu unterstützen, hat die DGNB eine Vielzahl neuer digitaler Angebote entwickelt. Allen, die sich von Zuhause aus gezielt zu den Themen des nachhaltigen Bauens informieren oder schulen lassen wollen, steht mit unseren Angeboten eine große Auswahl an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu vielfältigen Themen zur Verfügung.

DATUM THEMA REFERENT DAUER KOSTEN

Juni 2021

22. Juni 2021
10:00 Uhr
Biobasierte Materialien und Baustoffe für den Wandel
Das Spektrum an neuen, biobasierten Materialien ist riesig, ihre Anwendungsmöglichkeiten in der Baubranche extrem vielfältig. Das Seminar gibt Einblick in aktuelle Forschungsergebnisse und widmet sich erfolgreichen Projekten. Ein besonderer Fokus wird dabei auf der Smart Circular Bridge liegen, einem Brückenbauprojekt, das mit Bio-Verbundwerkstoffen arbeitet.
> Zur Anmeldung
Patrick Teuffel 2 x 90 min. siehe Anmeldung
23. Juni 2021
09:00 Uhr
DGNB System for sustainable and climatepositive districts
The development of sustainable districts is one of the key tasks of urban development today. Climate change, scarcity of resources and social division make change necessary. In this event, Dr Stephan Anders will present the DGNB system for districts, which promotes the creation of sustainable, liveable districts in which people feel comfortable without unnecessarily affecting the climate and the environment.
> Registration
Dr. Stephan Anders 120 min. free
24. Juni 2021
11:00 Uhr
Anerkennung von Dienstleistungen im DGNB System für Gebäude im Betrieb
Die DGNB führt in Kürze das Prinzip der Anerkennung von Dienstleistungen im Rahmen der Zertifizierung von Gebäuden im Betrieb ein. Angesprochen sind Anbieter von standardisierten Serviceprodukten und Leistungspaketen aus den verschiedenen Bereichen des Betriebs von Immobilien. Über die neue Anerkennung können sie ihren Beitrag zum DGNB Zertifizierungsergebnis bewerten lassen und aktiv in der eigenen Kommunikation nutzen. Dietmar Geiselmann, Leiter Zertifizierung Bestand, erklärt in der digitalen Veranstaltung, wie das Verfahren genau funktioniert und für welche Art von Dienstleistungen dies in Frage kommt. Zudem wird auf die Mehrwerte dieser neuen Form der DGNB Anerkennung im Rahmen der Zertifizierung eingegangen.
> Direkt anmelden
Dietmar Geiselmann 30 min. kostenfrei
25. Juni 2021
10:00 Uhr
Klimaneutralen Gebäudebetrieb einfach und verlässlich bilanzieren
Gebäude werden klimaneutral (oder klimapositiv) betrieben, wenn die gemessenen Energiedaten eine ausgeglichene CO2-Bilanz im Monitoring aufweisen. Doch wie kommt man an eine belastbare Bilanz und welche Werte braucht man, um diese zu erstellen? Spezialist Dietmar Geiselmann stellt in den 90 Minuten dieses Vortrags ein einfaches Excel-Tool vor, welches diese Mammutaufgabe auf effiziente und dennoch umfassende Weise bewältigt, und erklärt ausführlich die Anwendung. So kann jedes Gebäude einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.
> Zur Anmeldung
Dietmar Geiselmann 90 min. siehe Anmeldung
28. Juni 2021
09:00 Uhr
DGNB approach to LCA
Our objective is to ensure a consistent life cycle approach to the planning of buildings in order to reduce emissions-related impacts on the environment and consumption of non-renewable resources to a minimum across all stages in the life of a building. Using LCA helps building commissioners and designers to make environmentally friendly decisions on the basis of comprehensive information. Participate at this event to get an understanding how to identify solutions that are optimised, both in terms of various relevant environmental issues and in terms of various locations and times of environmental impacts.
> Registration
Levan Ekhvaia 120 min. free
29. Juni 2021
16:00 Uhr
Nachhaltiges Bauen konkret: Neubau des EDEKA Markts in Gaimersheim
Nachhaltiges Bauen wird besser greifbar, wenn es an konkreten Projekten erklärt wird. Darum stellen DGNB Auditoren regelmäßig besonders gelungene Projekte vor. Seien Sie bei unseren exklusiven Projektvorstellungen dabei und überzeugen Sie sich von der Vielfältigkeit und Funktionalität zukunftsfähiger Lebenswelten! Heute: Der Neubau des EDEKA Markts in Gaimersheim, vorgestellt von Auditor Martin Oswald (ennac GmbH) und Architektin Michaela Hauser (ATP München Planungs GmbH). Informationen zum Projekt
> Direkt anmelden
Martin Oswald

Michaela Hauser
60 min. kostenfrei
30. Juni 2021
10:00 Uhr
Wie können Unternehmen die Biodiversität auf Firmengeländen fördern
Firmengelände sind oft großflächig, leisten jedoch zu selten einen Beitrag zur Biodiversität. Dabei können klug und biodiversitätsfreundlich gestaltete Firmengelände nicht nur einen deutlichen ökologischen Zugewinn bringen. Zeitgleich können sie Arbeitsplatzqualität spürbar steigern, Kosten sparen und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten, ohne die wirtschaftliche Funktion zu beeinträchtigen. Auch politische Anforderungen hinsichtlich der Förderung von Biodiversität im Siedlungsbereich differenzieren sich zunehmend aus. Das Seminar erläutert Potenziale und Möglichkeiten, stellt Konzepte und Beispiele vor und zeigt auf, wie Hindernisse umgangen werden können. Zusätzlich wird gemeinsam mit den Teilnehmenden innerhalb einer Diskussion erörtert, welche Stellschrauben bewegt werden müssen, um eine biodiversitätsfreundliche Gestaltung in die Planung von Neubauten mit einfließen zu lassen.
> Zur Anmeldung
Daniela Dietsche

Frieder Weigand

Simone Kern
2 x 90 min. siehe Anmeldung
30. Juni 2021
15:00 Uhr
Die Circular Economy Toolbox - konkrete Werkzeuge für Planer zur Umsetzung der Kreislauffähigkeit
Die DGNB Toolbox Circular Economy bietet zahlreiche Anregungen zur Umsetzung der Kreislaufwirtschaft im Bauwesen. Die Veranstaltung stellt Planern die einzelnen Instrumente vor und erläutert unterschiedlichste Handlungsmöglichkeiten zur Umsetzung. Die DGNB lädt alle Planenden dazu ein, das Angebot als Einstieg zu nutzen und die Circular Economy zukünftig aktiv in die eigene Arbeit zu integrieren!
> Direkt anmelden
Christine Ruiz Duran 60 min. kostenfrei
DATUMTHEMAREFERENTDAUERKOSTEN

Juli 2021

2. Juli 2021
16:00 Uhr
Sustainable and climatepositive districts
The development of sustainable districts is one of the key tasks of urban development today. Climate change, scarcity of resources and social division make change necessary. In this lecture, Dr Stephan Anders will present the DGNB system for districts, which promotes the creation of sustainable, liveable districts in which people feel comfortable without unnecessarily affecting the climate and the environment.
> Registration
Dr. Stephan Anders 60 min. free
6. Juli 2021
16:00 Uhr
Das neue DGNB Zertifikat für nachhaltige Baustellen
Das DGNB Zertifikat für nachhaltige Baustellen fördert soziale Verantwortung auf der Baustelle, die Umsetzung ökologischer Standards sowie die Berücksichtigung nachbarschaftlicher Belange. Im Online-Seminar stellt Markus Kelzenberg das neue DGNB Zertifikat vor und erklärt Aufbau, Struktur sowie Kriterien.
> Direkt anmelden
Markus Kelzenberg 90 min. kostenfrei
7. Juli 2021
13:30 Uhr
Stadt, Land, Siedlung: Urbanisierung im ländlichen Raum
Wie kann eine nachhaltige (Be-)Siedlungsentwicklung aussehen? Sind unsere Konzepte von Stadt und Land zeitgemäß? Was können wir tun, um Flächen gewinnbringend zu managen, Bauland zielführend auszuweisen, Städte und Regionen weiterzuentwickeln, ohne die Lebensqualität zu schädigen? Und wie können urbane Qualitäten auch auf die Siedlungsstrukturen ausgeweitet werden? Der Vortrag stellt die große Frage nach einer sinnvollen Siedlungsentwicklung und zeigt Lösungen auf.
> Zur Anmeldung
Paul Eldag 90 min. siehe Anmeldung
9. Juli 2021
11:00 Uhr
Was bedeutet Zertifizieren?
Was bringt eine Zertifizierung und wie läuft der Prozess ab? Der Vortrag erklärt, wie Neubauten, Bestandsgebäude, Innenräume oder Stadtquartiere mit Hilfe der DGNB optimiert werden können. Auch die Rollenverteilung, Kosten und Auszeichnungen werden besprochen. Ein Einsteiger-Webinar mit allem, was man für mehr Nachhaltigkeit im Bausektor wissen muss.
> Direkt anmelden
Dr. Stephan Anders 30 min +
30 min Q&A
kostenfrei
13. Juli 2021
16:00 Uhr
Nachhaltiges Bauen konkret: Experimenta in Heilbronn
Nachhaltiges Bauen wird besser greifbar, wenn es an konkreten Projekten erklärt wird. Darum stellen DGNB Auditoren regelmäßig besonders gelungene Projekte vor. Seien Sie bei unseren exklusiven Projektvorstellungen dabei und überzeugen Sie sich von der Vielfältigkeit und Funktionalität zukunftsfähiger Lebenswelten! Heute: Die Experimenta in Heilbronn, vorgestellt von Auditor Christian Luft (Drees & Sommer Advanced Building Technologies GmbH). Informationen zum Projekt
> Direkt anmelden
Angelika Bandke

Christian Luft
60 min. kostenfrei
28. Juli 2021
10:00 Uhr
Der Mehrwert von Cradle to Cradle Produkten für nachhaltiges Bauen
In der Bauwirtschaft existieren eine Fülle von Produktzertifizierungen und obwohl diese meist Sicherheit geben sollen, verursacht die Pluralität der Labels häufig Verunsicherung. Dieses Seminar beschäftigt sich mit Produktlabels zu den Themen Circular Economy bzw. Cradle to Cradle. Wie wirkt sich die Zertifizierung auf ein Produkt aus? Welche Wechselwirkungen zu Gebäudezertifizierungen sind nachweisbar? Und was muss ich wissen, um mich zu entscheiden? Nach der Beantwortung dieser und weiterer Fragen runden Einblicke in die Arbeit namhafter Unternehmen mit Produktzertifizierungen die Veranstaltung ab.
> Zur Anmeldung
Dr. Christina Raab 2 x 90 min. siehe Anmeldung
28. Juli 2021
11:00 Uhr
Nachhaltiges Bauen konkret: hybrides Bürogebäude für die shopware AG in Schöppingen
Nachhaltiges Bauen wird besser greifbar, wenn es an konkreten Projekten erklärt wird. Darum stellen DGNB Auditoren regelmäßig besonders gelungene Projekte vor. Seien Sie bei unseren exklusiven Projektvorstellungen dabei und überzeugen Sie sich von der Vielfältigkeit und Funktionalität zukunftsfähiger Lebenswelten! Heute: das hybride Bürogebäude für die shopware AG in Schöppingen, vorgestellt von Auditorin Anja Rosen (energum GmbH) und Frank Steffens (Brüninghoff GmbH & Co. KG).Informationen zum Projekt
> Direkt anmelden
Anja Rosen

Frank Steffens
60 min. kostenfrei
DATUMTHEMAREFERENTDAUERKOSTEN

September 2021

14. September 2021
16:00 Uhr
Nachhaltiges Bauen konkret: Frankfurt School of Finance & Management
Nachhaltiges Bauen wird besser greifbar, wenn es an konkreten Projekten erklärt wird. Darum stellen DGNB Auditoren regelmäßig besonders gelungene Projekte vor. Seien Sie bei unseren exklusiven Projektvorstellungen dabei und überzeugen Sie sich von der Vielfältigkeit und Funktionalität zukunftsfähiger Lebenswelten! Heute: die Frankfurt School of Finance & Management, vorgestellt von Auditor Andreas Dalkowski (Solidar Planungswerkstatt). Informationen zum Projekt
> Direkt anmelden
Andreas Dalkowski 60 min. kostenfrei
DATUMTHEMAREFERENTDAUERKOSTEN

Oktober 2021

5. Oktober 2021
16:00 Uhr
Nachhaltiges Bauen konkret: Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt in Hamburg
Nachhaltiges Bauen wird besser greifbar, wenn es an konkreten Projekten erklärt wird. Darum stellen DGNB Auditoren regelmäßig besonders gelungene Projekte vor. Seien Sie bei unseren exklusiven Projektvorstellungen dabei und überzeugen Sie sich von der Vielfältigkeit und Funktionalität zukunftsfähiger Lebenswelten! Heute: die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) in Hamburg, vorgestellt von Auditor Günter Löhnert (Solidar Planungswerkstatt). Informationen zum Projekt
> Direkt anmelden
Günter Löhnert 60 min. kostenfrei

Ihre Ansprechpartnerin

Franziska Dröge
Mitgliederbetreuung
Telefon: +49 711 722322-23
webinare at dgnb.de

Ihre Ansprechpartnerin

Jana Frank
Assistentin des Vorstandes
Telefon: +49 711 722322-79
webinare at dgnb.de

Digitale Angebote der DGNB Akademie

Weitere digitale Angebote finden Sie im Seminarprogramm der DGNB Akademie.

Zum Seminarprogramm

Ihre Ansprechpartnerin

Anna-Lisa Schmid
Nationale Fortbildungen und Lizenzen
Telefon: +49 711 722322-42
al.schmid at dgnb.de

Unsere Mitglieder