Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Engagement fördern, gesellschaftlichen Wandel unterstützen – mit diesen Zielen zeichnet der Deutsche Nachhaltigkeitspreis jährlich herausragendes, nachhaltiges Handeln von Wirtschaft, Kommunen, Wissenschaft, Medien und Zivilgesellschaft aus. Träger der Veranstaltung  ist die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und  Forschungseinrichtungen.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist die nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Kommunen und Forschung. Mit sechs Wettbewerben - darunter der DGNB Preis "Nachhaltiges Bauen" -, über 800 Bewerbern und 2.000 Gästen zu den Abschlussveranstaltungen ist die Auszeichnung die größte ihrer Art in Europa.

DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ – der Architekturpreis für Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit, Innovation und Ästhetik: Der DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ prämiert Gebäude, die diese drei Bereiche in vorbildlicher Weise zusammenbringen.

Der Preis wird seit 2013 von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. zusammen mit der DGNB als institutionellem Partner vergeben. Er gilt heute als der Architekturpreis für Nachhaltigkeit in Deutschland.

Die deutsche Baubranche setzt weltweit Maßstäbe im Bereich nachhaltiger Architektur. Ziel der Initiatoren des DGNB Preises ist es unter den Guten die Besten zu finden, als Leuchttürme zu kommunizieren und damit den Trend zu unterstützen.

Mit dem DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ richtet der Deutsche Nachhaltigkeitspreis intensives Augenmerk auf einen weiteren wichtigen Sektor, in dem sich nachhaltige Entwicklung entscheidet: Fast die Hälfte der abgebauten Rohstoffe wird im Bausektor verbraucht. Zudem ist die Baubranche für rund ein Drittel des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen weltweit verantwortlich.

Alle Gewinner bis 2016


 

Zum Wettbewerb

Mehr

Deutscher Nachhaltigkeitstag: zentrale Plattform für nachhaltige Entwicklung

Rund 2000 Teilnehmer machen den Deutschen Nachhaltigkeitstag zum meistbesuchten nationalen Kongress für Nachhaltigkeit.

Das renommierte, branchenübergreifende Forum für Deutschlands Nachhaltigkeitsexperten bildet den Veranstaltungsrahmen um die Preisverleihungen und richtet sich an CEOs und Nachhaltigkeitsbeauftragte aus Unternehmen, an Verantwortliche aus Städten und Gemeinden sowie an Gäste aus Zivilgesellschaft, Politik, Forschung und Medien.

Zum deutschen Nachhaltigkeitstag

Mehr
Unsere Mitglieder