DGNB Auditor für Gebäude durch Hausarbeit

Die Ausbildung zum Auditor richtet sich an die Akteure in der Baubranche, die den Planungs- und Bauprozess von Anfang bis zum Ende im Sinne der DGNB Zertifizierung eng begleiten, dokumentieren und einreichen wollen. Als Auditor verfügen Sie über das Grundlagenwissen zu den einzelnen Fachthemen des nachhaltigen Bauens. Damit sind Sie in der Lage, sich mit den branchenspezifischen Consultants und Fachplanern kompetent über die im DGNB System geforderten Nachweise und Dokumentationsanforderungen in den einzelnen Kriterien sowie in den Wechselwirkungen zwischen den Kriterien auszutauschen. Für diese Aufgabe benötigt der Auditor die Kenntnisse aus den Grundlagenmodulen sowie die Ausbildung zum DGNB Consultant.

Ausgewählte DGNB Kriterien werden im Rahmen eines Projektaudits, welches in Form einer Hausarbeit mit anschließender Ergebnispräsentation stattfindet, konkret angewendet.

In dem Audit soll zum einen der Umgang mit dem DGNB System geübt und  überprüft werden, zum anderen das Grundverständnis innerhalb der einzelnen Fachdisziplinen bzw. Kriterien unter Beweis gestellt werden.
Dies dient sowohl als Zulassungsvoraussetzung als auch als Vorbereitung auf eine spätere Tätigkeit als DGNB Auditor. Die Aufgaben innerhalb des Audits lassen sich in folgende Arbeitsschritte unterteilen:

  • Recherche von relevanten Daten für einzeln Kriterien aus verschiedenen Datenquellen
  • Bewertung und Einordnung der ermittelten Daten sowie Bewertung innerhalb der Kriterien
  • Umgang mit der Gewichtungstabelle
  • Dokumentarische Aufbereitung der Ergebnisse 

 

 InhaltUmfang
Teil D
(Projektaudit)
Ausgewählte DGNB Kriterien in der konkreten Anwendung ca. 40 h
Teil E
(Workshop)
Vorstellung Projektaudit, Ergebnispräsentation und Evaluation
(Prüfung zum DGNB Auditor)
ca. 8 h
    • Als DGNB Auditor prüfen und dokumentieren Sie Projekte nach Maßgabe des DGNB Systems zur Zertifizierung von nachhaltigen Gebäuden. Sie beraten sowohl hinsichtlich der im Zertifizierungsprozess notwendigen Schritte als auch hinsichtlich wertvoller Optimierungspotentiale, die die Performance und Qualität des Gebäudes verbessern können.
    • Sie bilden die kompetente Schnittstelle im integralen Planungsteam.
    • Begleiten Sie den Planungsprozess und die Bauausführung und erstellen Sie die Antrags- und Dokumentationsunterlagen für die DGNB Zertifizierung.
    • Führen Sie Pre-Checks bzw. Pre-Assessments durch  als „Bestandsaufnahme“ und zur Einschätzung der erreichbaren Bewertung des DGNB Zertifikats (Platin, Gold, Silber oder Bronze).
    • Architekten
    • Bauingenieure
    • Bauphysiker
    • Projektsteurer
    • Projektleiter
    • Bautechniker
    • DGNB Consultants

Grundvoraussetzung:
Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an dem Modul Praxiswissen und der Prüfung zum DGNB Auditor Gebäude den erfolgreichen Abschluss der Prüfung zum DGNB Registered Professional und der Prüfung zum DGNB Consultant voraussetzt.

Voraussetzung für die Zulassung zur Ausbildung zum DGNB Auditor Gebäude ist außerdem eine der folgenden Qualifikationen:

  • Architektur- oder Ingenieurwissenschaftliches Studium (Diplom / Master) und drei Jahre relevante Berufspraxis
  • Architektur- oder Ingenieurwissenschaftliches Studium (Bachelor) und fünf Jahre relevante Berufspraxis
  • Staatlich geprüfter / anerkannter Techniker und fünf Jahre relevante Berufspraxis
  • Abgeschlossene gewerblich-technische Berufsausbildung im Bau- und Immobiliensektor, der Industrie oder im bauausführenden / -verarbeitenden Gewerbe und acht Jahre relevante Berufspraxis

    sowie
  • Bestandene Prüfung zum DGNB Registered Professional + bestandene Prüfung zum DGNB Consultant sowie zwei Jahre relevante Berufspraxis


Ausbildung bei DGNB Partnern: Zulassung als DGNB Auditor

Durch DGNB Partner ausgebildete Auditoren haben die Möglichkeit, den Status eines DGNB Auditors zu erwerben.  Hierfür wird eine einmalige Zulassungsgebühr von € 1.000,- für DGNB Mitglieder sowie von € 2.000,- für Interessenten ohne DGNB Mitgliedschaft erhoben.

Wichtig: Für die jährliche Verlängerung der DGNB Auditorenlizenz ist der Besuch eines kostenpflichtigen DGNB Auditorentags Voraussetzung.

Rückfragen richten Sie bitte an Sabine Adolf unter +49 711 72 23 22-42 bzw. unter ausbildung@dgnb.de.

Ausbildungstermine 

 OrtInformationen
Projektaudit

Online

10.Oktober 2016

Alle Unterlagen zur Hausarbeit (Projektaudit) sind auf der DGNB Webseite im Downloadbereich abrufbar. Der Link wird Ihnen zugesandt.
Abgabe Hausarbeit

per E-Mail

10.November 2016

Einreichen der Hausarbeit bei der DGNB per E-Mail an ausbildung@dgnb.de
Besprechung Hausarbeit

DGNB, 
Tübinger Str. 43,
70178 Stuttgart

30. November 2016

Die Ergebnisse des Projektaudits werden im Rahmen eines eintägigen Workshops mit anschließender Frage- und Antwort-Session präsentiert.

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn.

Teilnahmegebühren

 Gebühren
DGNB Mitglied 1.190,-€ zzgl. MwSt.
Nicht-Mitglied 1.590,-€ zzgl. MwSt.

Bei Veranstaltungen mit zu hohen bzw. zu geringen Anmeldezahlen behalten wir uns Terminänderungen bis zu 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn vor.


 

Sonderkonditionen

  • Ehrenamtliches Engagement: Als Dankeschön für das ehrenamtliche Engagement (mindestens 6 Monate) bieten wir unsere Ausbildungsformate für Mitglieder aus Arbeits- und Expertengruppen sowie für deren Mitarbeiter zum halben Preis an.
  • Bitte melden Sie sich über das Onlineformular an und lassen uns formlos per E-Mail an ausbildung@dgnb.de die Information bezüglich der Sonderkondition zukommen.
Unsere Mitglieder